Archiv für Januar 2011

Neue Sitzpolster

Um alten, durchgesessenen, oft krümelnden und konturlosen Sitzen und Sitzbänken wieder Form und Spannkraft zu geben, hilft es oft nur, diese komplett zu tauschen.

Hierfür bieten wir im Shop hochwertige langlebige neue Polsterkerne für diverse Bus Sitz- und Banktypen an.

Alex hat bei seiner T2 Westfalia Berlin Restauration seine Vordersitze hiermit aufgefrischt und ein kleines Tutorial hierrüber in seinem Blog geschrieben

“Wohnraum statt Spoiler”

Ich hab immer noch genug sehenswerte Sonderumbauten auf Lager, daher machen wir auch auch dieses Jahr mit dieser Rubrik weiter …

-T3 XL – nun auch mit getrennten Schlafzimmern !

Satz Zierleisten T2a/b Clipper / De Luxe

Ab sofort im Angebot haben wir für Euch neue Komplettsätze der begehrten umlaufenden De Luxe Zierleisten für den Karosseriewulst unterhalb der Scheiben.

Diese waren original bei den T2 De Luxe und Clipper- Modellen montiert, lassen sich aber auch an jedem anderen Bus, egal ob Fensterbus oder “Edel-Kasten”, anbringen und sehen einfach super aus.

Komplettset  inkl. aller benötigter Befestigungsclips.

F&B on Wheels #19

Bambi – wie süß !  ansprechend restaurierter Hochdach T2b mit aufwändig gestaltetem Theken-Klappmechanismus.

Zeigt her eure Füße

AUA !  – “Luftgekühlte Tattoo´s” find ich ja eigentlich prima, dennoch hier ein etwas skurilles Bekenntnis für das schönste Hobbie der Welt…

..wofür ist denn bloß die Cut-Line gedacht ???

ÖAMTC Kettenbus

Valentin vom Bus Club Styrian Bustards hat mir neulich eine Mail mit Hinweis geschickt, daß ein Kettenbus mit DJ-Anlage momentan in Österreichischen Skigebieten auf Promotiontour für den ÖAMTC unterwegs ist.

Leider konnte ich keine weiteren Infos zum Umbau oder Technik herausbekommen, dafür aber ein schönes Video für Euch finden :

BUS-ok on Tour am 15.1 / 16.1. auf der Mototechnica Augsburg

auch an diesem Wochenende sind wir wieder on Tour.

Diesmal geht es in den Süden der Republik, bauen unseren umfangreichen Verkaufsstand auf der Mototechnica in Augsburg für Euch auf.  – See ya there !

Volksworld Camper & Bus Januar 2011

ab sofort ist wieder die neueste Ausgabe vom beliebten englischen Volksworld Camper & Bus Magazin in der Januarausgabe bequem über uns zu bekommen…

Surftipp: T2 Westfalia Berlin Resto

Alex, ein Kumpel von mir, restauriert gerade, auch mit vielen von unseren BUS-ok Teilen, von Grund auf einen ´79er  T2 mit Berlin Ausstattung und postet die Auferstehung des rollenden Stücks Wohnkultur Stück für Stück in seinem Blog.

Es gibt viel zu tun, also immer mal wieder reinschauen, damit er nicht rumtrödelt, ;-)

F&B on Wheels #18

unbekannte Hotelbar

Urlaubsplanung 2011 ???

..Alle Jahre wieder und das immer früher .. die Urlaubsplanung für das laufende Jahr, – der Kampf mit den Kollegen um die besten Brückentage, Urlaub vom Partner, evtl. Schule und am Ende die Erkenntnis, daß irgendwie noch ca. 12 Zusatztage von nöten wären um freizeitorientiert, glücklich und für alle gerecht durchs Jahr zu kommen …

Deshalb besser schon jetzt ein paar Treffen und Events sich herauspicken und vormerken!  – Was steht, das steht !

Gute und aktuell gepflegte Terminkalender 2011 finden sich z.B. in den gängigen Oldtimer Print Magazinen sowie auf allen Foren-Seiten in unserer Linkliste.

Unter vwshows.info (Klick aufs Bild) kann man sich nun auch ein fertiges pdf. Kalenderblatt ausdrucken .

BUS-ok on Tour am 8.1 / 9.1.2011 in Rosmalen / NL

Dieses Wochenende war es wieder soweit:

Die bunte witterungsfreundliche Indoormesse Kever Winter Festijn in Rosmalen in den Niederlanden öffnete wieder ihre Pforten.

Selbstverständlich waren auch wir wieder mit einem Stand vertreten, es war die Möglichkeit einen grossen Teil unseres Sortimentes zu begutachten, zu kaufen oder nett mit uns zu fachsimpeln & plaudern.

Anbei hab ich nun ein paar Impressionen angehängt ..

Poolbus

..garantiert ohne Rost an den Scheibenrahmen. Ein Super Poolbillardtisch für den Busliebhaber

GSM Steuerung & T5 Zuheizer zur Standheizung aufrüsten

Per Handy die Fahrzeugheizung bedienen, vor- und zuheizen – Bei den kalten Temperaturen eine sich auszahlende und sinnvolle “Schrauberei” :

Die fleißigen Bastler vom www.caliboard.de haben den Zuheizer vom T5 Bus mittels einer GSM Fernbedienung zur Standheizung aufgerüstet und mein Bruder Christoph hat das Ganze mal als super DIY Anleitung zum Nachmachen dokumentiert.

Für Technikversierte ist diese Variante recht einfach zu verbauen und auch sehr kostengünstig im Vergleich zu den original Aufrüstungen:

*klick aufs Bild*

In der Entwicklung hierfür steckt wohl auch ein IPhone App zum komfortablen bedienen- wir bleiben am Ball was sich an der T5 High-Tec Front so tut..